Logistikhalle
Kubota Baumaschinen GmbH

Neubau

2012

Bauort:

66482 Zweibrücken

Bauherr:

Kubota Baumaschinen GmbH

Leistungen:

Objektplanung LPH 1-9
Ansicht bei Nacht
Ansicht bei Nacht
Back
Next
Im Rahmen einer Werkserweiterung auf dem Gelände der Kubota Baumaschinen GmbH in Zweibrücken entstand auf einer vormals unbbebauten Fläche eine moderne Logistikhalle mit einer Nutzfläche von ca. 4.500 qm.

Das Gebäude wurde als Stahlbeton-Skelettbau mit Porenbetonfassade auf einer Stahlfaserarmierten Bodenplatte errichtet. Das Dachtragwerk besteht aus Stahlbetonfertigteilbindern, Trapezblecheindeckung mit Dämmung und Kunststoffbahn als Abdichtung.

Die eingeschossige Halle bietet mit einer lichten Raumhöhe von ca. 7 Metern Raum für die Lagerung von Maschinenteilen, zudem finden sich darin als Einbauten auf zwei Etagen Büros, Haustechnikräume, Pausenraum und sanitäre Anlagen. Das Gebäude ist mit einer flächendeckenden Brandmeldeanlage ausgestattet.

Ein über 10 Meter weit frei auskragendes, an die Halle gehängtes Vordach aus Stahl und Aluminium sorgt entlang einer der Längsseiten für Witterungsschutz.

Die Außenanlage um die Logistikhalle wurde auf einer Fläche von ca. 5.000 qm erneuert, es entstanden asphaltierte Anlieferungswege für den LKW-Verkehr sowie eine Laderampe mit zwei Ladedocks und eine LKW-Durchfahrt. Zur Löschwasserbevorratung wurde ein unterirdischer Löschwasserbehälter im Außenbereich der Halle errichtet.

Die Halle wird mittels moderner Brennwerttherme und Deckenstrahlplatten beheizt, an einer Giebelfassade wurde eine PV-Anlage installiert.




mbB
Copyright © arnold + partner | architekten mbB